Allgemein

Du willst dich verändern? Tu. Es. Jeden. Tag.

Veröffentlicht am

Sicherlich kennen Sie diese Situationen. Sie haben eine großartige Idee, was Sie anders / besser / zusätzlich tun wollen. Sie wollen in jedem Meeting Notizen machen. Sie wollen regelmäßig Feedback geben. Sie wollen Ihre Email en bloc abarbeiten. Gesagt, getan. Und merkwürdigerweise stellen Sie nach 1-3 Wochen fest, dass Sie wieder zu Ihrer vorherigen Verhaltensweise […]

Allgemein

Präsentieren Sie noch oder informieren/unterhalten/überzeugen Sie schon?

Veröffentlicht am

Ich habe vor einigen Tagen eine Präsentation versemmelt. In unserem Bereichsmeeting sollte ich ein neues Projekt und den aktuellen Status vorstellen. Wie üblich kam diese Aufforderung relativ kurzfristig. „Kein Problem“, dachte ich, „es war ja gerade Lenkungsausschuss – ich kann die Folien recyceln“. In unserem Bereichsmeeting schauten mich dann 100 Mitarbeiter verständnislos an. Mir fiel es wie […]

Allgemein

Retros sind wichtig. Oder zumindest einmal inne halten…

Veröffentlicht am

Heute wurde ich wieder mit der Nase darauf gestoßen, wie wichtig Retrospektiven sind. Ich wurde gefragt, wieso die Projektorganisation eines lange laufenden Projektes so ist, wie sie ist. Gerade wollte ich die Gründe erläutern, die vor 2 Jahren zu der Organisation geführt haben, da fiel mir auf, dass ein Großteil der Gründe nicht mehr zutreffen. […]

Allgemein

Das weiß doch jeder – wirklich?

Veröffentlicht am

Eine Situation, die ich immer wieder erlebe, ist ein Ungleichgewicht an Erkenntnissen (Wissen) zwischen Projektteam und Sponsor / Auftraggeber. Häufig ist für das Projektteam eine Situation völlig klar, während der Auftraggeber überrascht und entgeistert ist. Sofern Informationen nicht bewusst zurückgehalten werden (siehe Lügen haben kurze Beine), kommen Projektteam und Auftraggeber mit den gleichen Informationen zu […]

Allgemein

Transparenz tut weh – oder nicht?

Veröffentlicht am

Ständig wird nach Transparenz geschrien. Wir brauchen Transparenz über den Testfortschritt. Wir brauchen Transparenz über die Entwicklungsgeschwindigkeit. Wir brauchen Transparenz über die verfügbaren Kapazitäten in der Entwicklung. Und so weiter. Ist die Transparenz erst einmal hergestellt, so passiert häufig – nichts. Warum?

Allgemein

Explizites vs. implizites Wissen

Veröffentlicht am

Ein Klassiker. Sie starten ein neues Projekt. Sie bereiten das Projekt mit den Projektmitgliedern vor. Sie versammeln alle Projektmitglieder und Stakeholder zum Kickoff und stellen Inhalte, Vorgehen und Risiken vor. Sie fragen nach weiteren Hinweisen und Risiken und blicken in starre Gesichter.

X Monate später ist Ihr Projekt in der Krise und kurz vor dem Abbruch. Einzelne Projektmitglieder murmeln „habe ich ja gleich gesagt, dass das Projekt wegen x,y,z nicht klappen kann“.