Unternehmensvision vs. Sitzordnung – was motiviert deine Mitarbeiter stärker?

motivation Sep 16, 2019
 

Ich habe mich vor einigen Tagen dabei ertappt, dass ich ab und zu in anderen Sphären schwebe. Glücklicherweise wurde ich wieder auf den Boden der Tatsachen heruntergeholt.

Was war passiert? Nun, in einem Unternehmen war eine weitreichende Entscheidung verkündet worden. Diese Entscheidung hatte Einfluss auf die Strategie, auf die Prozesse, auf die Personalplanung und die Qualifikation der Mitarbeiter. Letztendlich ging es fast um die Frage, welchen tieferen Sinn wollen wir als Unternehmen eigentlich verfolgen.

Mich hat diese Entscheidung schon ziemlich beschäftigt.

Und dann sprach ich mit Mitarbeitern des Unternehmens. Ja, diese Entscheidung war bekannt. Aber sie hatte keinerlei Auswirkungen auf die tägliche Arbeit – weder heute, noch morgen, noch in den nächsten 6 Monaten. Was sehr wohl Auswirkungen hatte, war der Umzug in ein anderes Büro verbunden mit einer neuen Sitzordnung. Wer sitzt neben wem? Wer am Fenster? Wer in der Mitte des Raums? All diese Punkte waren deutlich relevanter als die strategische Entscheidung.

Was will ich damit sagen? Ich halte es für wichtig, dass wir eine Vision haben - für das Unternehmen, für unseren Bereich oder für unser Projekt. Ich bin davon überzeugt, dass diese Vision und motivieren und antreiben kann. Aber nur, wenn wir auch die Basics richtig hinbekommen. So simple Sachen wir ein angenehmer Arbeitsplatz.

Lass uns in Kontakt bleiben!

Melde dich für meinen Newsletter an, um regelmäßig Inspirationen, Informationen und Angebote zum Thema Project Leadership zu erhalten.  Deine Daten werden selbstverständlich nicht weitergegeben.

Close

50% Complete

Two Step

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipiscing elit, sed do eiusmod tempor incididunt ut labore et dolore magna aliqua.