Denken andere, dass ich nichts tue?!

delegation Mar 23, 2020
 

In einem meiner Seminare haben wir uns zum Thema Delegation ausgetauscht. Florian stellte eine interessante Frage:

“Wenn ich alles delegiere – denkt dann mein Team nicht, dass ich nichts tue?”

Richtig ist, dass du erstmal mehr Zeit hast, wenn du viele Spezialistentätigkeiten delegierst. Und jetzt kommt es drauf an, wie du die gewonnene Zeit nutzt. Du kannst natürlich das Internet zu Ende surfen oder den Wolken zusehen. In so einem Fall würde ich auch die Gedanken deines Teams nachvollziehen können.

Oder aber du widmest dich den Tätigkeiten, die du als Führungskraft (sei es disziplinarisch als Vorgesetzter oder fachlich als Projektleiter) eigentlich tun solltest. Kleine Auswahl gefälligst?

  • Du denkst über die Vision und das Ziel eures Teams nach. Was wollt ihr eigentlich erreichen? Warum ist das wichtig? Was macht euch besonders?
  • Du kommunizierst – du hörst in erster Linie zu und manchmal sagst du auch etwas. Was...
Mehr...

Keine Zeit für Führung?!

delegation Feb 24, 2020
 

In einem meiner Seminare sprachen wir über Führung und die Aufgaben, die man als Führungskraft (egal ob disziplinarisch oder fachlich) wahrnehmen sollte, insbesondere der Aspekt Coaching und Weiterentwicklung der eigenen Mitarbeiter. Verblüfft stellten meine Teilnehmer fest, dass Führung ja tatsächlich “Arbeit” bedeuten könnte. So entstand auch die Frage: “Was kann ich denn tun, wenn ich operativ so eingespannt bin, dass ich keine Zeit für Führung habe?”.

Die Antwort ist einerseits leicht zu verstehen und andererseits – oft – schwer umzusetzen. Das Zauberwort heißt Delegation.

Eine kleine Anekdote hierzu. Vor vielen Jahren war ich Teamleiter des Designteams für eine große eCommerce Webseite. Ich liebte das Projekt und meine Aufgabe. Aber ich arbeitete regelmäßig bis 22:00 Uhr und wusste irgendwann nicht mehr, wo mir der Kopf steht. Meine Mentorin stellte mir nur eine Frage:

...
Mehr...

Gut gemeint ist nicht immer gut gemacht – die falsche Art der Delegation frustriert Mitarbeiter und Leiter

delegation Sep 30, 2019
 

Aus Fehlern wird man klug. Aber: Wir müssen nicht alle Fehler selber machen, wir können auch von den Fehlern anderer lernen. Daher möchte ich in unregelmäßigen Abständen meine Leadership-Fehltritte erläutern – und, was ich daraus gelernt habt. 

Ich habe vor vielen Jahren für Thomas Cook in England gearbeitet. Wir haben die neue eCommerce Plattform für den Reiseveranstalter gebaut und ich war „on fire“. Genau mein Ding, genau mein Thema. Damals haben wir noch klassisch gearbeitet – Design, Build, Test. Ich habe zuerst das Design Team geleitet und etwas später zusätzlich noch das Test Team. Für das Test Team habe ich als Erstes Mitarbeiter rekrutiert, was gar nicht so leicht war, denn die Guten, Erfahrenen waren alle weg. Mir hätte also klar sein müssen, dass Andrew nicht jahrelange Testerfahrung hatte. Dennoch habe ich ihn so behandelt....

Mehr...

Wie kriege ich raus, was genau mein Chef von mir will – 6 Ideen

delegation Aug 26, 2019
 

Delegation klingt auf den ersten Blick ja ganz einfach. In der Praxis kommt es aber immer wieder zu Missverständnissen, weil Chef und Mitarbeiter ein unterschiedliches Verständnis haben. Genau auf diesen Punkt wollte Maika hinaus, als sie auf die Frage „was könnte dein in Bezug auf Delegation besser machen“ sagte: „Klare Aufgabenverteilung mit Deadline".

In einer idealen Welt musst du dich nicht darum kümmern, was dein Chef genau von dir will. Dein Chef sorgt dafür, dass ihr das gleiche Verständnis habt. Nur leider sind wir nicht immer in einer idealen Welt mit dem perfekten Chef, so dass du selbst aktiv werden musst. Managing up nennt sich das Ganze dann.

Hier also 6 Punkte, mit denen du herausfinden kannst, was dein Chef von dir möchte und in welchem Rahmen du dich bewegst.

  • Beschreibe das gewünschte Ergebnis in eigenen Worten. Wörter sind ja sehr abstrakte Dinge und in jedem Kopf verbirgt sich unter Umständen ein...
Mehr...

Lohnt sich der Aufwand der Delegation?

delegation Jun 15, 2019
 

Eigentlich weißt du, dass Delegation sinnvoll ist. Aber lohnt sich der Aufwand? Oder machst du es schnell selber?
In diesem Video erfährst du

  • die drei zentralen Gründe, warum Delegation sinnvoll ist
  • welchen Einfluss Delegation auf die Qualität der Ergebnisse hat
  • welchen Einfluss Delegation auf deine verfügbare Zeit hat
Mehr...

Delegation geht uns alle an

delegation Apr 01, 2019

Eigentlich wollte ich in diesem Beitrag über sistemic underdelegation schreiben, ein Phänomen, welches ich sehr oft in Unternehmen beobachte. Ich hätte geschrieben, wie fürchterlich eine derartige Situation ist. Ich hätte analysiert, was die Ursachen für ein derartiges Organisationsversagen sind. Viele von euch hätten mir zugestimmt. Nur verändert hätte diese haarscharfe Analyse nichts.

Es gibt nichts Gutes. Außer man tut es. (Erich Kästner)

Ich mach mir die Welt, widewide wie sie mir gefällt. (Pippi Langstrumpf)

Fangen wir also bei uns an. Veränderung ist immer schwer. Neue Gewohnheiten zu etablieren ist schwer (siehe Du willst dich verändern? Tu. Es. Jeden. Tag.). Es ist allerdings leichter, sich selbst zu ändern, als andere.

Delegiere weniger Aufgaben nach oben

Verblüfft? Das ist meine Absicht. Es gibt immer wieder Momente, in denen wir nicht weiterwissen. Wie formuliere ich diese...

Mehr...
Close

50% abgeschlossen

Lass uns in Kontakt bleiben!

Melde dich für meinen Newsletter an, um regelmäßig Inspirationen, Informationen und Angebote zum Thema Project Leadership zu erhalten. Deine Daten werden selbstverständlich nicht weitergegeben.